direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Was ist gute Lehre?

Freitag, 16. Mai 2014

Unser Beitrag [1] im Rahmen der Kampagne "Was ist gute Lehre?" [2] der Zentraleinrichtung Wissenschaftliche Weiterbildung und Kooperation (ZEWK) [3].

2. Professorennacht Berlin - "Mein Prof ist ein DJ"

Dienstag, 06. November 2012

Im Kontext der zweiten Berliner Professorennacht gab es ein TV-Interview [4] mit Gunnar Larsson und Uwe Nestmann bei tv berlin [5].

Absolventenfeier / Science Slam

Montag, 02. Juli 2012

Uwe Nestmann moderiert den Science Slam im Rahmen der Absolventenfeier der Fakultät IV [6].

1. Professorennacht Berlin - "Mein Prof ist ein DJ"

Donnerstag, 03. November 2011

Die Professorennacht [7] (@Facebook [8]) gibt es bereits seit 2007, aber nun das erste Mal in Berlin [9] (@Facebook [10]).  Uwe Nestmann war für die TU Berlin mit dabei, intensiv unterstützt durch die Freitagsrunde [11].  Die Pressestelle berichtet darüber in der tu-intern [12].

Goethe-Institut: Zukunft Bildung

Dienstag, 01. November 2011

Zukunft Bildung heisst ein Projekt des Goethe-Instituts.  Im Online-Artikel "Lehre To Go" [13] wird auch über Uwe Nestmann und seinen den Medieneinsatz für Lehrzwecke berichtet.

HRK-Portrait

Montag, 09. Mai 2011

Welche innovativen Wege in der Lehre an den deutschen Hochschulen derzeit beschritten werden, stellt das Projekt nexus der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) in der neuen Broschüre, "Gute Lehre - Frischer Wind an deutschen Hochschulen" [14] vor.  Auch die TU Berlin wird mit einem Porträt über Professor Uwe Nestmann in dieser Publikation gewürdigt.

Science Slam Berlin

Montag, 02. Mai 2011

Uwe Nestmann nimmt als 'featured scientist" am 4. Science Slam [15] in Berlin [16] teil.

Auszeichnung für vorbildliche Lehre

Donnerstag, 28. Oktober 2010

Die Gesellschaft von Freunden der TU Berlin [17] vergibt in diesem Jahr zum ersten Mal einen Preis für vorbildliche Lehre [18]. Uwe Nestmann erhält den Hauptpreis von 4000€ für seine Vorlesung im Rahmen des Moduls "Theoretische Grundlagen der Informatik 2: Automaten und Komplexität" im SoSe 2009.

  • Kommentar [19] von Prof. Dr.-Ing. Bernd Hillemeier
  • Vorankündigung beim Sommerfest der Fakultät IV
  • Bericht der Pressestelle [20] der TU Berlin
  • Interview im Tagesspiegel [21]
------ Links: ------

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Copyright TU Berlin 2008